Nie wieder Krieg!

Datum: 
Dienstag, 24. März 2020 - 18:30 bis 20:00
Ort: 
Deichdorfmuseum Bislich Dorfstraße 24

Wir gedenken! Vor 75 Jahren überschritten im Zuge des Zweiten Weltkrieges alliierte Truppenverbände auf Höhe von Bislich den Rhein. Es gab Opfer auf allen Seiten und auch das Dorf wurde stellenweise stark zerstört. Dennoch bedeutete dieser Tag einen der Bausteine in der Befreiung Deutschlands vom Unrecht-Regime der Nationalsozialisten.

Das Deichdorfmuseum gedenkt der Opfer und zeigt in einer kleinen Studienausstellung Objekte und Überlieferungen, die mit diesem besonderen Tag in der Dorfgeschichte zu tun haben. Es ist eines der wenigen Museen in Deutschland, die noch originale Teile einer sogenannten Bailey-Bridge aus dem Jahr 1945 präsentieren können. Dazu wird das Projekt der europaweiten "Liberation Route" vorgestellt. "Nie wieder Krieg!" ist das Motto der Veranstaltung. Der Eintritt ist frei