Stolz auf den Umbau des Fährkopfs

Nicht nur die „Keer tröch II“ profitiert von dem 570 400 Euro teuren Projekt.

Kategorie: 

Fährjubiläum wird verschoben

Das fürs kommende Wochenende geplante Fest zum 25-jährigen Jubiläum der Fähre "Keer tröch" muss wegen des Hochwassers am Fährkopf verschoben werden.

Bislich-Film wird im Juli uraufgeführt

Wolfgang Wilhelmi hat einen Film über das Dorf am Deich gedreht. Am 21. Juli zeigt er ihn im Bislicher Museum – und beleuchtet vielfältige Seiten.

Tags: 
Kategorie: 

Glasfasernetz in Bislich

Glasfasernetz in Bislich soll Ende 2016 kommen WESEL (gasch) RWE kündigt an, bis spätestens viertes Quartal 2016 Glasfaser in Bislich verlegt zu haben – ohne vorherige Vertragsabschlüsse.

Kategorie: 

SV Bislich ist zurück in der Bezirksliga

„Wir kommen wieder“ , hatte sich die Mannschaft vor einem Jahr nach dem bitteren Abstieg in die Fußball­Kreisliga A geschworen. Jetzt ist sie am Ziel. Der SV Bislich machte den Wiederaufstieg mit einem 6:1 gegen den SV Werth perfekt.

Tags: 
Kategorie: 

Radeln rund um Storchennester

Ausflugs-Tipp
Störche beobachten auf Rundweg am Niederrhein.

Wesel.   Adebar fühlt sich wohl in Bislich am Niederrhein. Auf einem rund 14 Kilometer langen Weg können die Tiere von Wanderern und Radfahrern beobachtet werden.

Tags: 
Kategorie: 

Alter Pfarrgarten ist ein echtes Paradies

Andrea und Georg Stefanowski aus Bislich nehmen erstmals an der Aktion "Offene Gartenpforte" im Rheinland teil und erwarten an diesem Wochenende mehrere Hundert Besucher in ihrem naturnah gestalteten Garten mit großem Teich.

Kategorie: 

Gutachter untersucht Bislichbad

Bädergeschäftsführer Franz Michelbrink erläuterte im Fachausschuss die Bauunterhaltung und erwartet fürs Spezialbad kein gutes Expertenurteil.

Tags: 
Kategorie: 

Jungstörche sind bereits geschlüpft.

In diesen Tagen und Wochen ist es wieder so weit.

Die Jungstörche sind bereits geschlüpft.

Tags: 

Filmbericht über das Storchendorf Bislich

Am Niederrhein sind die ersten Jungstörche eingetroffen. Das nasskalte Wetter macht den Tieren zu Schaffen.

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren