Heimatverein Bislich kümmert sich um Storchennester

Mitglieder des Heimatvereins Bislich arbeiteten an den Storchennestern, um sie wasserdurchlässig zu machen – zum Schutz der Jungstörche.

Tags: 
Kategorie: 

Haftstrafe für Cannabis-Anbau

Ein 35-jähriger Niederländer hat auf einem angemieteten Bauernhof in Bislich in großem Stil Pflanzen angebaut. Nun muss er für fünf Jahre ins Gefängnis

Kategorie: 

Stadtmeisterschaft der Weseler Grundschulen

Bei der Fußball-Stadtmeisterschaft der Weseler Grundschulen war auch unsere Schule mit von der Partie. Die Mannschaft schlug sich dabei sehr achtbar und belegte am Ende unter zehn teilnehmenden Schulen den fünften Platz.

Tags: 
Kategorie: 

Generationenwechsel im Haus Pooth

Im 125. Jahr des Familienunternehmens endet die Backtradition. Hubertus Pooth und seine Schwester Andrea Bruns übernehmen – und eröffnen ein Café

Kategorie: 

Sternsinger bringen den Segen von Haus zu Haus

In Bislich, Diersfordt und Bergerfurth sammelten gestern 53 Mädchen und Jungen zwischen sechs und 13 Jahren Spenden

Kategorie: 

Zauberhafte Melodien ohne US-Schnickschnack

Das Blasorchester Bislich verabschiedete 2018 mit einem nachträglichen Weihnachtskonzert

Wesel. „Ich hoffe, dass Sie alle noch einen Sitzplatz gefunden haben“, meinte Heinz Overkamp, Vorsitzender des Blasorchesters Bislich, bei seiner Begrüßung. Die Katholische Kirche St. Johannes in Bislich platzte aus allen Nähten,

Kategorie: 

Die Ehrenamtspreisträger der Stadt Wesel 2018.

Wesel. Es gibt Menschen, die die Welt ein bisschen besser machen, meist ohne viele Worte darüber zu verlieren. Für sie hat die Stadt Wesel mit dem Seniorenbeirat den Ehrenamtspreis ausgelobt. Jetzt hat Bürgermeisterin Ulrike Westkamp die Preisträger im Rathaus ausgezeichnet, musikalisch begleitet vom Frauenchor 77.

Kategorie: 

Pro Musica Bislich - Ende nach 26 Jahren

Nach 26 Jahren wird die Konzertreihe Pro Musica Bislich eingestellt. Das letztes Konzert fand am 02.12.2018 statt. Die Gruppe Pro Musica verabschiedet sich mit einem Rückblick und Dank an alle Unterstützer.

Tags: 

Tausende Lichter im Advent

Ein hell erleuchteter Blickfang ist auch in diesem Jahr wieder das Weihnachtshaus der Familie Schollmeier in Wesel-Bislich – über 40 000 Lichter blinken täglich von 17 bis 23 Uhr in vielen Farben und ziehen wieder viele Bewunderer an.

Bodendenkmalpflege untersucht Bislichs alten Sportplatz

Die spätere Nutzung hängt nicht zuletzt davon ab, ob die Franken auch hier Spuren in der Erde hinterlassen haben

Kategorie: 

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren