Presseartikel

Figuren-Kunst in den Rheinauen

Thomas Heweling legt mit Figuren aus Schwemmholz einen Skulpturen-Pfad an. Zwischen Fährkopf und Drögenkamp sollen die Spaziergänger zum Nachdenken angeregt werden

Kategorie: 

Freileitungen werden verlegt

Aktuell verschwinden im Bereich Auf der Laak an der Ecke Leckerfeld Freileitungen auf einer Länge von drei Kilometern unter der Erde.

Kategorie: 

Ausgezeichnete Talente

Pia Henrichs und Anna Hollmann haben sich im Landeswettbewerb Jugend musiziert jeweils Platz 1 erspielt. Das Blasorchester Bislich ist stolz auf die jungen Musikerinnen.

Kategorie: 
Tags: 

Breitbandausbau kommt voran

Wesel Das Interesse an einem Glasfaser-Anschluss in den Weseler Ortsteilen Diersfordt, Bislich und Flüren ist groß. Das stellt die Deutsche Glasfaser nach einem Online-Informationsabend fest, bei dem das Unternehmen den Teilnehmern offene Fragen rund um das Glasfaserprojekt beantwortete.

Kategorie: 

Ostern an der frischen Luft

So mancher nutzte die freie Zeit, um in Bislich auf dem Deich oder im Diersfordter Wald seine Freizeit zu verbringen. Zu Fuß, auf Inlinern, dem Fahrrad oder in der Kutsche.

Kategorie: 
Tags: 

Auf den Spuren der Weißstörche

In Bislich sind vier von elf Horsten seit Jahren besetzt. Die Hoffnung, dass sich noch mehr der langbeinigen Vögel niederlassen, bleibt. Ein Storchenmann, der nun am Niederrhein lebt, stammt übrigens aus Nordsachsen.

Kategorie: 
Tags: 

Seiten

RSS - Presseartikel abonnieren