Presseartikel

Lesung unter dem Bislicher Mond

Natur und Kultur treffen im Bislicher Garten zusammen. Monika Reeh und Andrea Stefanowski präsentieren Geschichten und Gedichte über den Mond

Kategorie: 

Mit ganz viel Gefühl

Das Duo Nina Karmon und Oliver Triendl überzeugte in der Bislicher St.-Johannes Kirche mit Werken von Franz Schubert, Johannes Brahms und Richard Strauss

Tags: 
Kategorie: 

Köche testen das „Fährhaus“ vor der Kamera

Im Bislicher Restaurant fanden gestern Filmaufnahmen für einen Fernseh-Kochwettkampf statt 

Kategorie: 

48 Bewerber für Museumsleitung

Ende August sollen die ersten Vorstellungsgespräche im Rathaus stattfinden. Die Stelle umfasst das Heimatmuseum Bislich und das Städtische Museum im Centrum 

Tags: 
Kategorie: 

Stadt Wesel nimmt Stellung zu Kiesabgrabungen

Die Stadt Wesel hat in einer Stellungnahme zur geplanten Kiesabgrabung Histenbruch bei Bislich keine Bedenken bezüglich möglicher überfluteter Keller in den umliegenden Häusern geäußert.

Tags: 
Kategorie: 

Rosenfest zum 150-Jährigen des Neuhollandshofs in Bislich

Abwechslungsreiches Programm am Sonntag

Mit Rosen und Nelken hat es einst begonnen. Und Rosen und Nelken sollen auch am Sonntag eine Rolle spielen, beim Rosenfest auf dem Neuhollandshof in Bislich, Jöckern 2-3. 150 Jahre gibt es die Räumlichkeiten auf der dem Hollandshof gegenüberliegenden Seite und das soll gebührend gefeiert werden. Am Sonntag, 18. Juni, dreht sich alles um die Rose, aber darüber hinaus noch um viel mehr.

Kategorie: 

Die Gruppe Pro Musica Bislich feiert ihr 25-jähriges Bestehen.

Wesel. Im Jubiläumsjahr wird die Reihe der Bislicher Konzertsonntage am 4. Juni durch das Ensemble Balletto Terzo mit Musik aus dem 16. bis 18. Jahrhundert eröffnet. 

Tags: 
Kategorie: 

Auskiesung spaltet die Gemüter

Am Diersfordter Waldsee ist eine neue Wasserfläche geplant. Der Verein Eden befürchtet steigende Grundwasserspiegel, die Firma Holemans widerspricht

Kategorie: 

Das Dorfleben in Bislich aus der Nähe betrachtet

Backtag in Bislich. Das Team des Museums mit leckerem Weiß- und Rosinenbrot, das mittags von den Gästen der NRZ mit Schinken und Käse verspeist wurde. Es war ein informativer und sehr abwechslungsreicher Tag, den langjährige NRZ-Leser am Donnerstag im Dorf am Deich genossen.

Kategorie: 

Bürgerinitiative warnt vor Abgrabungen

Im Westen Bislichs soll ein neues Großbaggerloch entstehen. Die Naturschutzinitiative Eden warnt vor den Folgen für das gesamte Umland: Keller drohten bei Starkregenereignissen zu überfluten, sagt Eden-Sprecher Leo Rehm.

Kategorie: 

Naturarena startet in die Saison

An jedem ersten Sonntag im Monat öffnet der riesige Garten in Bislich für Besucher

Tags: 
Kategorie: 

Ein Storch füttert in Bislich seinen Nachwuchs.

Am Niederrhein. Der Storchennachwuchs in Nordrhein-Westfalen ist in diesem Jahr früh dran. Nach den kalten und zum Teil frostigen Wochen brauchen die Familien unbedingt Wärme und Regenschauer, wie der Vorsitzende der Stiftung Störche NRW, Hans Glader, sagte.

Tags: 
Kategorie: 

Hungriger Storchennachwuchs

Die ersten Jungen sind geschlüpft. Hans Glader von der Stiftung Störche NRW beobachtet und fotografiert die Entwicklung der schönen Vögel

Tags: 
Kategorie: 

Historische Fahne von 1927 ist wieder da

Wesel. Es ist ohne Frage eine der ungewöhnlichsten Geschichten, die das Schützenwesen in Bislich in seiner langen Historie zu verzeichnen hat. Umso schöner, dass diese Geschichte nun zum 150-jährigen Bestehen der Allgemeinen Kompanie der Schützengemeinschaft Bislich erzählt werden kann. 

Tags: 
Kategorie: 

Feste wurden zum Dorftreffpunkt

Der Allgemeine Schützenverein gründete sich 1867 in Bislich. Bis zum Ende des Kaiserreiches durfte sich der Präsident nur Vereinsleiter nennen

Tags: 
Kategorie: 

Seiten

RSS - Presseartikel abonnieren