Sonderausstellungen

5. Bislicher Steinzeit-Woche 2010

Von Montag, 28.06. bis zum Sonntag, 04.07., findet im und am Bislicher Museum die 5. Bislicher Steinzeit-Woche statt. Familientage am 3. und 4. Juli, Sonderausstellung "Tiere der Einszeit" und zahlreiche Mitmachaktionen.
Alle Informationen dazu finden Sie hier (Flyer 1,5 MB)!

Tags: 

Dorfentwicklung Bislich

Dorfentwicklung Bislich
(29.03.2009 - 30.08.2009)

Tags: 

Dauerausstellung "Damals am Niederrhein - Ausstellung mit 100 Schnappschüssen"

Als Dauerausstellung sind nach Themen wechselnd zahlreiche Fotos aus der umfangreichen Sammlung des Haldernes Clemens Reinders zu sehen. Die Ausstellung zeigt Alltagsszenen am Niederhein aus den Jahrzehnten zwischen 1900 und 1960. Private Fotoamateure haben die Glücksmomente ihres Familienlebens festgehalten, Verwandte und Freunde bei Arbeit und Freizeit mit der Kamera beobachtet. Zur Ausstellung liegt ein Fotoband vor, der im Museum für 19,80 Euro zu erwerben ist.

Tags: 

Der Bislicher Hochaltar

Sonderausstellung vom 30. November 2008 bis zum 22. Februar 2009 die  "Der Bislicher Hochaltar des Bildschnitzers Ferdinand Langenberg".

Tags: 

Eiszeit - Klima

EISZEIT - Klima.Tiere.Menschen.
(Ausstellungsdauer beendet)

Tags: 

25 Jahre Museum

25 Jahre Museum
(Ausstellungsdauer beendet)

Tags: 

Zur Kulturgeschichte des Eierbechers

Zur Kulturgeschichte des Eierbechers
(Ausstellungsdauer beendet)

Bibelszenen auf Dachpfannen (Ausstellungsdauer beendet)

Das Heimatmuseum Bislich präsentiert vom 28. November 2008 bis zum 22. Februar 2009 die Sonderausstellung "Bibelszenen auf Dachpfannen".

Die Sonderausstellung zeigt über 100 Dachpfannen, auf denen der Kunstmaler Hans Dehmers aus Tönisvorst biblische Themen verewigt hat.

Die Pfannen waren eine Spende an "action medeor" zur Finanzierung der Medikamentenhilfe für Bedürftige in aller Welt. Im Rahmen der Ausstellung können die Dachpfannen erworben werden.

Die Ausstellung wird am Freitag, 28. November 2008, um 18.00 Uhr eröffnet.

Künstliche Beleuchtung

Sonderausstellung "125 Jahre Volksbank Rhein-Lippe e.G."

Seit November 2006 zeigt das Heimatmuseum Bislich die Sonderausstellung "125 Jahre Volksbank Rhein-Lippe e.G." Die heutige Volksbank wurde 1881 in Bislich als Bislicher Darlehnskassenverein e.G. m.u.H. gegründet.
Die Ausstellung erinnert an die Entwicklung der Bank, an die Gründung von Filialen in Flüren und Wesel und an die Umbenennung 1971 in Raiffeisenbank Wesel und die Erweiterung 1995 in Volksbank Rhein-Lippe.

Sonderausstellung "Joachim Hassenburs"

Das Heimatmuseum Bislich präsentiert vom 27. August bis zum 19. November 2006 die Sonderausstellung "Joachim Hassenburs". Joachim Hassenburs ist älteren Zeitungslesern noch als Bildjournalist in Erinnerung, war auch ein begeisterter Landschaftsfotograf und widmete sich im Laufe der Jahre immer stärker der Malerei. Eigene Ausstellungen und Teilnahmen an Kollektivausstellungen führten ihn in verschiedene west- und osteuropäische Länder. die Ausstellung spürt dieser interessanten Entwicklung nach und dokumentiert die wichtigsten Phasen seines künstlerischen Schaffens.

 

Sonderausstellung "Die Kleinbahn im Kreis Rees 1914-1966"

 

Vom 26. März bis zum 13. August 2006 dokumentiert die Ausstellung im Heimatmuseum Bislich die Geschichte der ehemaligen Kleinbahn, die von 1914-1966 Bislich mit Wesel, Emmerich und Rees verband.
Für den ländlichen Raum bedeutete die "Elektrische", wie sie von den Zeitgenossen genannt wurde, das Ende des Postkutschenzeitalters und eine enorme Mobilitätssteigerung, so dass der Bislicher Hauptlehrer voller Begeisterung in der Schulchronik vermerkte: "So ist auch das entlegene Bislich an den Weltverkehr angeschlossen."

 

 

Mamut, Mensch und Meteor

Bibel erleben

 

Sonderausstellung vom 13. April bis zum 10. August 2003

"BIBEL ERLEBEN - Eine Spurensuche rund um das Buch der Bücher"

Die Ausstellungseröffnung ist am Sonntag, den 13. April 2003, um 11.30 Uhr.

 

Innerhalb dieser Ausstellung wird vom 13. April bis zum 11. Mai 2003 eine Abteilung 25 Arbeiten, sog. Polypaints, eines zeitgenössischen Künstlers zeigen, der sich mit der Schöpfungsgeschichte auseinandergesetzt hat.

Seiten

RSS - Sonderausstellungen abonnieren