Wandern

Storchenroute

Die Rad- und Wanderroute führt vorbei an acht Storchennestern, die der Heimatverein, Bislicher Schüler und Privatpersonen aufgestellt haben. In drei dieser Nester kann man zurzeit das Treiben der Störche bewundern.

   
Rad- und Wanderweg Ellerdonksee

Entlang der Böckerschen Straße wurde im Jahr 2012 ein erster Abschnitt des neuen Rad- und Wanderweg Ellerdonksee fertiggestellt. Auf 750 Metern kann entlang des Baggersees flaniert und geradelt werden.
 

   
Wanderweg "Christliche Zeichen".

Auf dem Rheindeich in Bislich beginnt der Wanderweg "Christliche Zeichen in der Landschaft".  Der Wanderweg hat eine Länge von ca. 12 km.
 

   

Naturerlebnis Diersfordter Wald

Ein sehr schönes Wandergebiet, mit markierten Wanderwegen, erstreckt sich im 5 km entfernten Diersfordter Wald mit einem 350 Hektar großen  Wildgehege Diersfordter Gatter.

   
Naturschutzgebiet "Schwarzes Wasser"

Eingebettet in die Dünenlandschaft des Diersfordter Waldes, in 7 km Entfernung von Bislich liegt das Naturschutzgebiet "Schwarzes Wasser".

 

Tags: