Badestelle

Ellerdonksee: Zufrieden mit der Saison

Ein Badesteg für die Bislicher Badestelle

Wesel. Es war die dritte Saison für Bislichs Naturbadestelle Ellerdonksee – ein Freibad, das der Heimat- und Bürgerverein betreibt. Und Michael Beermann, zuständig für die Badestelle, zeigt sich zufrieden

Tags: 
Kategorie: 

Druck ist raus, neu nachdenken

Nach dem unerträglichen Hin und Her in Sachen Bislichbad ist der Druck erstmal raus. Die großen Fraktionen zeigen Einsehen, wollen offenbar nicht noch mehr Schaden anrichten und geben den Vereinen Zeit, Übernahmepläne intensiver zu beraten.

Tags: 
Kategorie: 

Ein Badeparadies mit drei Sternen

Diese Saison ist es endlich so weit: Die Bislicher können in ihr Badeparadies Ellerdonksee eintauchen, wenn sie Mitglied sind.

Tags: 
Kategorie: 

Glückliche Bislicher an ihrem Badestrand

RP-Mitarbeiter Michael Elsing, selbst aus Bislich, tauchte ein in die Fluten des Ellerdonksees. Schon 245 Mitglieder - Tendenz steigend.

Kategorie: 

Nach 40 Jahren: Bislich hat eigenes Freibad

Schwimmen darf in dem Schwimmbad, wer Mitglied im Heimat- und Bürgerverein ist.

Wesel (me) Das fast schon herbstliche Wetter passte nun wahrlich nicht zum Ereignis. Immerhin ging es um die Einweihung eines Strandbads. Und dennoch gab es vor allem bei den Verantwortlichen des Heimat- und Bürgervereins (HBV) Bislich ausnahmslos strahlende Gesichter.

Tags: 

Die Badestelle Bislich wird offiziell eröffnet!

Deshalb laden wir alle Bürger des Dorfes Bislich zu einem Nachmittag der offenen Tür am Freitag, den 29. Mai 2015, ab 17.00 Uhr ein, um ein weiteres Schmuckstück unseres Dorfes mit musikalischer Untermalung durch die NiederRhein Musikanten einzuweihen.

Für das leibliche Wohl ist durch das Strandcafé Storchennest gesorgt.

 

Badestelle Bislich: Schlüsselübergabe erfolgt

Badestelle Bislich: Schlüsselübergabe erfolgt

Wer mit dem Auto oder Fahrrad die Straße Drögenkamp entlangfährt, konnte in den letzten Wochen den Baufortschritt schon besichtigen. Nun ist es so weit: der Bauherr der Badestelle Bislich, die Kiesfirma Holemans Niederrhein, hat die Arbeiten für das Freigelände der Badestelle und die Hochbauten weitgehend abgeschlossen.

Tags: 

Badestelle Bislich

 

Heimat- und Bürgerverein Bislich
Kontakt:

Frau Silke Terlinden
Dorfstraße 24
46487 Wesel-Bislich
E-Mail: Badestelle@bislich.de
Tel.: 02859 – 9097780

Tags: 

Aufnahmeantrag für die Badestelle

Den Aufnahmeantrag für die Badestelle können sie ausgefüllt im Briefkasten des Museums einwerfen.

Tags: 

Seiten

RSS - Badestelle abonnieren