Dorfentwicklungskonzept

Breitbandausbau in Bislich

Die Stadt Wesel hat gemeinsam mit den Städten Voerde und Dinslaken für sog. unterversorgte Bereiche erfolgreich eine öffentliche Förderung für schnelles Internet (Glasfaser) beantragt.

Breitbandausbau kommt voran

Wesel Das Interesse an einem Glasfaser-Anschluss in den Weseler Ortsteilen Diersfordt, Bislich und Flüren ist groß. Das stellt die Deutsche Glasfaser nach einem Online-Informationsabend fest, bei dem das Unternehmen den Teilnehmern offene Fragen rund um das Glasfaserprojekt beantwortete.

Kategorie: 

Dorfladen in Bislich???

Seit mehreren Monaten treibt der HuBV sich mit dem Gedanken um, wie können wir die Nahversorgung hier in unserem Dorf sicherstellen.

Ein Findlingspfad mit Königsallee entsteht am Harsumer Weg

Einige Findlinge säumen bereits den Harsumer Weg, weitere werden folgen: Der Heimat- und Bürgerverein baut neben der Fahrbahn einen Gehweg, den Bislicher „Findlingspfad“: Gesäumt wird er von Natursteinen.

Wiedereröffnung Wanderweg am Ellerdonksee

Wanderweg am Ellerdonksee wird diese Woche wieder eröffnet:

Ehrenamtliche aus Bislich säuberten den Weg - Appell an die Bevölkerung
“Uns Bislichern liegt der Wanderweg am Ellerdonksee am Herzen”, sagt Gerd-Heinz Hakvoort, Vorsitzender des Bislicher Heimatvereins. Gemeinsam mit einigen freiwilligen Helferinnen und Helfern säuberte er am Samstag den Weg von Müll.

Was sonst noch im Dorf passiert ist.

Viele Bislicher Bürger haben ihre Wünsche zur Verbesserung der dörflichen Situation an den HuBV herangetragen, hieraus ist dann eine Liste entstanden mit über 30 Mängelpunkten bzw. gewünschten Verbesserungen. Diese Liste wurde dann im Rahmen einer Bürgerversammlung im Hause Pooth am 30.01.2020 der Bürgermeisterin und politischen Vertretern der Stadt Wesel übergeben.

Seiten

RSS - Dorfentwicklungskonzept abonnieren