NRZ Bericht

Rosenfest auf dem Neuhollandshof in Wesel-Bislich

Am Sonntag dreht sich fast alles um die Rose. Zwischen 11 und 17 Uhr öffnet der Neuhollandshof sein Gelände für die Gäste.

Kategorie: 

Einblick ins Storchenleben

Hans Glader, Vorstandsmitglied der „Stiftung Störche NRW“, nahm Naturbegeisterte mit zu einer Exkursion in die Dingdener Heide.

VON Merle Häring FOTO Arnulf Stoffel

In der Dingdener Heide fühlen sich die Störche offensichtlich wohl und haben ein ausreichendes Nahrungsangebot.

Tags: 
Kategorie: 

Erklärvideo zur Entwässerung Situation zwischen Bislich und Haffen

Wesel/Rees. Die Ebene, sie ist die typische Landschaftsform am Niederrhein. Sie stellt aber auch eine besondere Herausforderung dar – für die Hinterlandentwässerung. Wie funktioniert die eigentlich?

Von Maria Raudzus

Dazu haben Deichverband Bislich-Landesgrenze (DV BL) und die Holemans Niederrhein GmbH ein Erklärvideo erstellen lassen. „Ziel war und ist es, die Bürger sachlich aufzuklären, ihren Ängsten entgegenzuwirken“, sagt Claudia Kressin, Pressereferentin der Reeser Abgrabungsfirma Holemans.

Kategorie: 

Plan für Wohnmobilplatz in Wesel-Bislich ist vom Tisch

Nach einer Kosten-Nutzen-Rechnung entscheidet sich der Vorstand des Heimatvereins gegen das Projekt. Am Ende wäre es ein Minusgeschäft gewesen.

Kategorie: 

Kindheitserinnerungen werden bei Weselerin wach

Beim Internationalen Museumstag gab’s für die Besucher in Bislich neben spannenden geschichtlichen Erläuterungen auch frisch gebackenes Brot.

Tags: 
Kategorie: 

Viele Besucher in der Naturarena

Sonniges Wetter lockte viele Menschen nach Bislich. Sie waren auch gekommen, um ihre Pflanzkiste im Rahmen der Aktion „Jeder Quadratmeter zählt“ abzuholen

Kategorie: 

Bier soll Störchen Auftrieb verleihen

Hans Glader und Walter Hüsges wollen mit einer eigens gebrauten Marke die Arbeit der Stiftung unterstützen. Von jeder Flasche kommen zehn Cent den Tieren zugute

Kategorie: 

Unterschriften gegen Stellplatz-Pläne

Das Ehepaar Kock hat eine Initiative gegründet, um den Wohnmobilplatz in Bislich zu verhindern. Heimat- und Bürgerverein präsentiert Zahlen kommende Woche

Kategorie: 

Königsjubel mit langer Verzögerung

Erst als seine Schützenbrüder ihm zujubeln, dämmert es Marc Scholten, dass er der neue Bislicher Regent ist. Radoslaw Maczka holt sich den Titel des Stadtkönigs

Tags: 
Kategorie: 

Lars Giesen aus Haldern war auf Werbetour beim Papst

HALDERN/ROM.  Lars Giesen aus Haldern war im Vatikan, um Franziskus persönlich von einer Idee zu überzeugen. Das Kirchenoberhaupt hörte interessiert zu.

Kategorie: 

Ingenieurskunst in Ziegel und Stahl

Das Deichdorfmuseum Bislich befasst sich mit Allessandro Pasqualini und Sir Donald Coleman Bailey

Tags: 
Kategorie: 

Ziegel und Stahl

Bailey und Paqualini im Deichdorfmuseum

Wesel. Am kommenden Sonntag, 22. April, eröffnet die erste Sonderausstellung im Deichdorfmuseum Bislich unter neuer Leitung: Ingenieurskunst in Ziegel und Stahl – Pasqualini und die Bailey Bridge.

Tags: 
Kategorie: 

Was vom Hochwasser blieb

Jahr für Jahr räumen die Landwirte Schwemmgut – darunter viel Plastik – von den Wiesen am Deich. Das Material gefährdet Vieh und Maschinen

Kategorie: 

Diskussion um einen Wohnmobilplatz in Bislich

Ein Wohnmobil-Stellplatz auf dem Gelände des Raiffeisenmarktes – diese Idee treibt den Heimat- und Bürgerverein Bislich seit Wochen um. Ein kleiner Laden könnte dadurch wirtschaftlich werden, so die Idee

Kategorie: 

Neues Storchennest in Bislich ist bewohnt

Damit brüten aktuell bereits vier Paare im Deichdorf – beliebte Storchenroute 

Wesel. Der Heimat- und Bürgerverein Bislich hat im vergangenen Jahr mit der Unterstützung der Kiesfirma Holemans ein neues Storchennest aufgestellt.

Tags: 
Kategorie: 

Seiten

RSS - NRZ Bericht abonnieren