Spürnasen im Einsatz auf dem Ellerdonksee

ISAR und THW trainierten die speziell auf die Ortung Ertrunkener ausgebildeten Hunde

Kategorie: 

Im Sommer soll gekickt werden

Sportanlage Der SV Bislich feiert Richtfest für das neue Umkleidegebäude. Schritt für Schritt soll es nun weitergehen. Der Vorsitzende ist zufrieden

Tags: 
Kategorie: 

Wie Lachse im Rhein gezählt werden

Durch den Fluss verlaufen in Höhe von Bislich drei knallrote Antennenkabel. Mit Transpondern versehene Fische werden hier seit 1997 wissenschaftlich registriert

Bruno Gerwers wird heute 80 Jahre alt

Hamminkeln/Wesel. Die letzten Tage waren für Bruno Gerwers ideal. Die Kamera eingepackt, rauf aufs E-Bike und zusammen mit Ehefrau Hildegard ging es wieder mitten aus Bislich an den Rhein. Hochwasser hat der Bislicher, der 46,5 Jahre zunächst bei der Gemeinde und später bei der Stadt Hamminkeln aktiv war, natürlich schon oft erlebt.

Kategorie: 

Bislich verliert seine Postfiliale

Wenn am 28. Februar in Bislich der Raiffeisenmarkt schließt, verliert das Dorf nicht nur Landhandel, Lebensmittelangebot und Getränkehandel. Auch eine Post wird es dann in Bislich nicht mehr geben.

Kategorie: 

Aufräumen vor dem nächsten Hochwasser

Das Schubboot Wesel und das Verkehrssicherungsschiff Rees bergen Treibgut aus dem Rhein, das der Schifffahrt gefährlich werden kann. Die Pegel steigen wieder

Kategorie: 

Aus für den Raiffeisen-Markt Bislich

Am 28. Februar schließt der letzte Nahversorger des Dorfes endgültig seine Pforten. Kommt jetzt ein Verkaufswagen?

Kategorie: 

​​​​​​​Auewälder sind ein Risiko – Lösungsansätze in Wesel

WESEL.   Die geschützten Biotope können – an falscher Stelle entstanden und schlecht gepflegt – Schifffahrt und Deich gefährden.

Kategorie: 

St. Johannes Kirche: Spalierlinden sind gepflanzt

Freier Blick auf die St.-Johannes-Kirche direkt am Bislicher Deich: Seit die teilweise mehr als hundert Jahre alten Linden der Säge zum Opfer gefallen sind, zeigt sich das Gotteshaus wieder komplett.

Tags: 
Kategorie: 

Benefizessen für die Störche wird wiederholt

Zusatztermin der Stiftung Störche NRW

Wesel. Das von der Stiftung Störche NRW organisierte Benefizessen mit Grünkohl und Kärntner Hauswurst sowie Vanilleeis mit steirischem Kürbiskernöl auf dem Hellenhof bei Heiligers in Bislich am 12. Januar war in Nullkommanix ausgebucht

Tags: 

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren