Atomares Lager: Bislich will wachsam bleiben

Bei einem Infoabend erklärte Bürgermeisterin Westkamp den Sachstand. Sorge bei den Einwohnern

Bürgermeisterin Westkamp erklärte den Sachstand. 
Wesel Zugegeben, die Wahrscheinlichkeit, dass es ausgerechnet Wesel trifft, ist überschaubar – es gibt 90 Gebiete, die deutschlandweit als mögliche atomare Endlagerstätten infrage kommen, sie decken 54 Prozent der Landesfläche ab.

Von Rita Meesters Foto Hermann FFS

Kategorie: 

Ein origineller Gruß zum Erntedank aus Bislich

Eigentlich ist es Tradition, dass die Bislicher Bauern und Landfrauen eine Erntekrone binden, anschließend wird im Museum gefeiert. „Beim Stammtisch hatten wir keine rechte Lust, das zu machen und niemand beachtet es“, erläutert der Bislicher Bauer Robert Meyboom.

Kategorie: 

Atommüll: Wesel als Option?

Die Stadt taucht ebenso wie Nachbarkommunen in einem Bericht über potenziell mögliche Gebiete für Lagerstätten auf. Die Nachricht sorgt im Rathaus für Aufregung. Westkamp kündigt Widerstand an.

Teile des Kreises Wesel, darunter auch Bereiche der Stadt Wesel, erfüllen die geologischen Mindestanforderungen für ein atomares Endlager. Das sorgt in Wesel für Widerstand. 

Kategorie: 

Herbstmarkt 2020

Aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie und der damit verbundenen Hygieneschutzmaßnahmen, müssen wir unseren Herbstmarkt im Deichdorfmuseum in diesem Jahr leider absagen.

Wir hoffen Sie alle gesund im nächsten Jahr wieder begrüßen zu dürfen!

Das Orga-Team

Tags: 

NEWS aus dem DEICHDORFMUSEUM BISLICH.

Herbstzeit ist Lesezeit! Und in diesem Jahr vielleicht ganz besonders… Auch
wir sind dabei, wenn ab dem 14. September 2020 die Stadtbücherei Wesel ihre
sehr erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Wesel liest“ online stellt.

Tags: 

Von Bislich in den Vatikan

Ein Treffen mit dem Papst: Wie Lars Giesens langgehegter Traum ein Happy-End fand, ist auf dem Niederrhein Filmfestival im Kulturspielhaus Scala Wesel zu sehen

Kategorie: 

Visionen für den Ellerdonksee

Staatssekretär Christoph Dammermann informierte sich in Bislich über die Photovoltaik-Pläne der Firma Holemans. Noch gibt es aber keine Genehmigung

Kategorie: 

Ellerdonksee

Lupen lagen in Holzhaufen

Ellerdonksee: Wollte jemand Feuer legen?

Wesel Es war reiner Zufall, dass Holemans-Mitarbeiter am Donnerstag die Lupen entdeckten. Sie lagen, exakt in Richtung Süden drapiert, inmitten von Altholzhaufen, die Holemans an den Zugängen zum Wanderweg am Ellerdonksee aufgeschichtet hatte.

Kategorie: 

Kindertrödel auf dem Schulhof in Bislich

Am Samstag, 12.09.2020, gibt es einen Kindertrödel auf dem Schulhof in Bislich, In den Plenken 3. Mit Maske und Mindestabstand kann in der Zeit von 13-17 Uhr in den Angeboten gestöbert werden.

Anmeldungen sind ab sofort bei Michaela Schapfeld unter 0170/5682820 möglich. Alle Angebote rund ums Kind sind willkommen.

Das Team des Kinderkleidermarkts freut sich auf euren Besuch!

 

Ellerdonksee

Ein Nachtrag zum Artikel auf der Homepage des Heimat- und Bürgervereins

„Chaotische Zustände am Ellerdonksee“

„Eigentor“

Seiten

Feed der Startseite abonnieren