Café Hellenhof im Internet

Herzlich Willkommen auf unserer neuen Internetseite www.hellenhof.de.

Familie Heiligers lädt Sie herzlich zum Hellenhof ein! Eingebettet in die reizvolle Landschaft des Niederrheins bietet Ihnen unser liebevoll eingerichtetes Bauernhofcafé eine vielfältige Möglichkeit Ihre Wanderung, Inliner-Tour, Radtour oder Ihren Ausflug in gemütlicher Atmosphäre im Biergarten ausklingen zu lassen. Unsere warme Küche bereitet Ihren Wünschen entsprechend Gerichte aller Art.

Tags: 

Sportplatz Bislich: Weg frei

Wesel (RP)  Der Kaufabschluss für den neuen Sportplatz Bislich (zwischen Ortseingang und Bislicher Straße Richtung Flüren) steht bevor. Am 7. Oktober bekommt der Wirtschaftsförderungsausschuss die Verhandlungsergebnisse vorgelegt. Die Fläche, die groß genug ist für Fußball- und Übungsplatz plus Vereinsheim, wird damit gesichert. Die Gegenfinanzierung durch den lukrativen Verkauf des alten Sportplatzes als Baugelände ist aber noch nicht gesichert.

Kategorie: 
Tags: 

Parkplätze für Bislicher Feuerwehr

Hier finden Sie Zeitungsberichte der NRZ und RP über den Ortstermin zu möglichen Parkplätzen für die Bislicher Feuerwehr an der Kelten- und Gotenstraße.

Kategorie: 
Tags: 

Bislicherin begeistert Afrikaner

RP Bericht vom 29.09.2009

Kategorie: 
Tags: 

Bundestagswahlergebnisse in Bislich

Hier finden Sie die Ergebnisse der Bundestagswahl 2009 in Bislich

Tags: 

"Keer tröch II" trotzt dem Niedrigwasser

Hier finden Sie einen Bericht der NRZ vom 23.09.2009 über die Bislicher Fähre "Keer tröch II"

Kategorie: 
Tags: 

Bilder vom Tag der offenen Tür bei der Firma Suhrborg

Die neue Sandaufbereitungsanlage der Firma Suhrborg & Co. am Drögenkamp in Bislich war Anlass für einen Tag der offenen Tür am Samstag, 19. September.

Hier gibt es Bilder von der Entstehung der neuen Aufbereitungsanlage der Firma Suhrborg.

Hier gibt es Bilder vom Tag der offenen Tür.

Bilder vom Wikingerlager in Bislich

Das Wikingerlager und die Sonderausstellung „Wikinger am Niederrhein" lockten am Wochenende über 1000-Besucher in das Bislicher Heimatmuseum. „So ein interessiertes Publikum habe ich selten erlebt, wir sind nächstes Jahr auf jeden Fall wieder dabei", schwärmte Volker Reinecke vom Drachenclan Düsseldorfer Wikinger.
Dieses Jahr ist die Sonderausstellung „Wikinger am Niederrhein" noch bis zum 4. Oktober zu sehen. Öffnungszeiten: Mittwoch von 14 bis 16 Uhr sowie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr. 

Tags: 

Ein Wikingerlager in Bislich

Wann und Wo?

Das Wikingerlager und die Ausstellung sind im und am Bislicher Heimatmuseum zu besichtigen.

Am Samstag den 12. September und Sonntag den 13..September besteht hierzu von 11 bis 18 Uhr die Möglichkeit. Der Eintritt für Erwachsene beträgt drei Euro. Kinder zahlen einen Euro. Für Kinder unter 1,40 Meter ist der Eintritt frei.

 

 

Kategorie: 
Tags: 

"Ich bin Niederrhein"

Michael Elsing liest seine Geschichten am Freitag, 18.09.2009, um 20.00 Uhr in Verbindung mit einem Menü im "Haus Blumenkamp".

Seiten

Newsfeed der Startseite abonnieren