November 2015

Bislichbad: viel Resonanz für Bürgerbegehren

Kämmerer bejaht Bürgerbegehren, SPD und CDU sagen nein, Bürgermeisterin schweigt: Das undemokratische Debakel war großes Thema auf dem Adventsmarkt. Protest in Bislich: Droht CDU weitere Zerreißprobe?

Kategorie: 
Tags: 

Schülerbriefe an die Bürgermeisterin

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 4 der Bislicher Grundschule haben im Deutschunterricht zum Thema „Schließung des BislichBad“ Briefe an unserer Bürgermeisterin Frau Westkamp geschrieben.

Tags: 

Rede des Fraktionsvorsitzenden Norbert Segerath

Der Heimat und Bürgerverein ist politisch neutral. Diese Rede ist aber so gut verfasst und nennt so viele Dinge richtig beim Namen, dass wir sie Ihnen nicht vorenthalten möchten.

Tags: 

Bürgerbegehren

Liebe Bislicher Mitbürger:

Ein Großteil der Weseler Politiker möchte unter allen Umständen und wider jeglicher Vernunft unser kleines, feines Schwimmbad schließen. Den Politikern fällt hierzu nur ein Argument ein, das heißt: Übernahme durch einen Verein.

Tags: 

Kiesfirma Holemans baut neue Aufbereitung in Bislich

Ersatz für ausgebranntes Gebäude fällt kleiner aus.

Kategorie: 

Vereine sammeln Unterschriften für Bislichbad-Erhalt

Mindestens 3500 Weseler müssen beim Bürgerbegehren mitmachen, damit es zum Bürgerentscheid kommen kann.

Kategorie: 
Tags: 

Gedenkfeier zum Totensonntag

Hier finden Sie Bilder von der Gedenkfeier zum Totensonntag am Ehrenmal in Bislich

Das Ende einer Ära: Edmund Ramms hört auf

Hauptversammlung des Heimat- und Bürgervereins Bislich: Fährleiter gibt seinen Rückzug bekannt.

Kategorie: 

SV Bislich denkt an Klage gegen die Stadt

Sportplatz-Bau: Streit zwischen Stadt und Verein droht zu eskalieren. Knackpunkt ist eine Bürgschaft über 200.000 Euro, die der SVB nicht erbringen kann. Verwaltung und Politik halten die Absicherung für zwingend notwendig, der Club nicht.

Kategorie: 
Tags: 

Totensonntag 2015

Datum: 
Sonntag, 22. November 2015 - 11:00

Sonntag, 22. November um 11:00 Uhr, am Ehrenmal in Bislich

Seiten