Februar 2018

Sauna mit Blick auf den See

Zu den Hausbooten Biberburg und Eisvogel gesellen sich nun drei weitere. Kormoran, Flussseeschwalbe und Haubentaucher bieten nur einen Schlafraum

Kategorie: 

Dirk Giesen führt die Weseler FDP

Die FDP traf sich am Dienstagabend im Bürgerschützenhaus zum Ortsparteitag, um einen neuen Vorstand zu wählen. Der langjährige Vorsitzende Bernd Reuther trat nicht mehr an.

Kategorie: 
Tags: 

Zu Besuch bei der Tee-Sommelière

Auf dem im Jahr 1867 erbauten Neuhollandshof in Wesel steht ein Teehaus. Darin hat Thea Clostermann eine Oase des Genusses geschaffen

Kategorie: 

SPD will Bislicher Bürger befragen

Auf Einladung der Weseler SPD kam es gestern Mittag am Bislicher Sportplatz zu einem ersten Gedankenaustausch über die Folgenutzung des Areals

Kategorie: 

Knapp 100 Hektar neue Wasserfläche in Bislich

Wesel. Mit der geplanten Auskiesung Histenbruch sollen neben dem Diersfordter Waldsee zwei weitere große Seen entstehen. Gestern wurde die Planung im Beirat der Unteren Naturschutzbehörde des Kreises Wesel vorgestellt.

Kategorie: 

Weseler Schützentag

Datum: 
Freitag, 3. August 2018 - 18:00

Weseler Schützentag, ausgerichtet von der Schützengemeinschaft Bislich

Die Schützengemeinschaft bietet allen interessierten Bislichern die Möglichkeit kostenlos mit einem Bus zum Schützentag und zurück zu fahren.

Sommerfest am Ellerdonksee

Datum: 
Samstag, 28. Juli 2018 - 15:00

Sommerfest am Ellerdonksee, ausgerichtet von den Kompanien der Schützengemeinschaft Bislich

 

Weihnachten mit dem Blasorchester

Datum: 
Samstag, 15. Dezember 2018 - 15:00

Weihnachtliche Klänge mit dem Bislicher Blasorchester auf dem Dorfplatz. Für das leibliche Wohl ist gesorgt, der Eintritt ist frei!

 

Blasorchester - Weihnachtskonzert in der St. Johannes Kirche

Datum: 
Sonntag, 30. Dezember 2018 - 17:00

Weihnachtskonzert des Blasorchester Wesel-Bislich e.V. in der St. Johannes Kirche

 

Mehr Sicherheit für Radler auf dem Weg zum Deich

Entschärft: Gefährlich war es hier, an der Bislicher Straße – bislang galt Tempo 70, die meisten fuhren 100. Dabei verläuft hier einer der meistbefahrenen Radwege der Region:

Kategorie: 

Seiten