Tourismus

Das Fährhaus am Rhein in Wesel-Bislich soll neu verpachtet werden

Verpächterin Antje Brdaric ist auf der Suche nach einem neuen Betreiber für das Fährhaus. Es soll wieder zum Anlaufpunkt für Ausflügler werden.

Erst vor gut einem Jahr hat im Bislicher Fährhaus am Rhein das französische Restaurant L’Auberge St. Honoré eröffnet. Doch das Konzept der Düsseldorfer Betreiber hat nicht funktioniert, selbst im vergangenen Sommer hatte das Fährhaus schließlich nur noch sonntags geöffnet, seit einigen Wochen bleibt es ganz geschlossen.

Kategorie: 
Tags: 

Fährbetrieb wegen Getriebeschaden vorübergehend eingestellt

Aufgrund eines Getriebeschadens ist der Fährbetrieb der "Keer tröch II" bis auf Weiteres eingestellt. Sobald es weitere Details gibt, werden wir Sie informieren!

 

Tags: 

Naturarena startet in die Saison

An jedem ersten Sonntag im Monat öffnet der riesige Garten in Bislich für Besucher

Kategorie: 
Tags: 

"Keer Tröch II" legt schon am 1. April ab

2017 wird es eine besonders lange Fährsaison geben. Die Keer Tröch II geht bereits am 1. April in Betrieb und fährt bis zum 1. November

Kategorie: 
Tags: 

Gefährdet Schlamm eines Erdwalls die Bislicher Fähre?

Das Rhein-Hochwasser hat offenbar einen Erdwall zur Hälfte abgetragen. Das könnte die Fahrrinne verstopfen und zum Problem für die Fähre werden.

Kategorie: 
Tags: 

Koch versteigert sich selbst für guten Zweck

Vor 20 Jahren hat Thomas Geldermann (50) in Bislich das Restaurant Landhaus Drögenkamp eröffnet. Zum runden Firmen-Geburtstag hat er sich eine ungewöhnliche Aktion ausgedacht.

Kategorie: 
Tags: 

Seiten

RSS - Tourismus abonnieren